Header
Header

Notice: Undefined variable: var_seite2 in /frauenarzt-frauenaerztin.at/subdomains/www/html/content_detail.php on line 24

Vaginalsonographie, transabdominale Sonographie, fetales Missbildungsscreening, fetale Wachstumskontrolle, Dopplersonographie, 3D und 4D-Sonographie

Dopplerultraschalluntersuchungen gewährleistet die Darstellung von Strömungsverhältnissen in verschiedensten fetalen Gefäßen. So kann mit Hilfe der Nabelschnurarterien oder der fetalen Hirngefäße das Wohlergehen Ihres noch ungeborenen Kindes genau überprüft werden. 

Doppleruntersuchung der Nabelschnurarterie

 


 

Statische 3D-Photos stellen für Sie und Ihre Familie eine bleibende Erinnerung dar. Allerdings können diese Bilder nicht zum Erkennen von Missbildungen verwendet werden. Wegen der längeren Untersuchungsdauer brauchen Sie hierfür einen eigenen Termin. Auch sind Kinder manchmal extrem "photoscheu". Dann muss die Untersuchung an einem anderen Tag noch einmal durchgeführt werden.

statisches 3D-Bild

 

 

In 4D-Fimsequenzen können Sie Ihr Kind bei Bewegungen beobachten. Für den dynamischen 4D-Ultraschall gelten gleiche Kriterien, wie für statische 3D-Photos.